Satsang

Satsang
Satsang ist eine Tradition aus Indien und bezeichnet für gewöhnlich ein Zusammenkommen von wahrheitssuchenden Menschen, die gemeinsam Hören, Reden, Nachdenken und nach Versenkung in die Lehre der höchsten Einsicht streben. Traditionellerweise wird der Satsang von einem Guru geleitet. Dies ist jedoch nicht in der ursprünglichsten Form so überliefert, sondern als Sat - Sanskrit für Wahrheit - und Sanga - Sanskrit für Umgang = gemeinsame Wahrheit.
In diesem ursprünglichsten Sinn - als ein Zusammenkommen von Suchenden, Fragenden, Wissenden - treffen wir uns einmal monatlich, um alle möglichen Fragen des Lebens zu diskutieren. Begonnen bei einfachen Fragen des täglichen Zusammenlebens bis hin zu allen spirituellen Konzepten und Theorien. Im gegenseitigen Austausch unterstützen wir uns im spirituellen Erwachensprozess. Moderiert wird dieser Abend von unterschiedlichen Menschen in unterschiedlichen Formen. Bringe einfach alle deine Fragen zu jedem x-beliebigen Thema mit und schaue, was passiert, wenn wir die Schwarmintelligenz aktivieren und in einen Austausch gehen.

Moderatoren:  

Andreas Messerli vom Trance-und Bewusstseinszentrum Schweiz
Claudia Portmann von unser-Freiraum 
Michèle Noreia Gerber von Flow-Lebenstraining 

 

Einmal im Monat jeweils Donnerstags 19:30 bis ca. 20:30
Kosten: Eintritt frei, Spende für Spesen der Moderatoren sind sehr willkommen

Daten werden bekannt gegeben, sobald wir unsere neuen Räumlichkeiten in der Stadt Bern bezogen haben. Melde dich für den Newsletter an und du wirst informiert.

 

Anmeldung

 

Anschrift
Termin *
Mitteilung


 


Trance- und Bewusstseinszentrum

Lerchenhubel 10
3206 Rizenbach 
076 321 95 20

 

 
Abonnieren Sie unseren Newsletter